2 Millionen Haushalte in Österreich heizen mit Holz

In Tirol und Vorarlberg überholt Biomasse Heizöl als beliebtesten Brennstoff Biomasse ist in Österreich der bedeutendste Energieträger für die Beheizung von Wohnräumen, geht aus den neusten Daten der Statistik Austria zum Energieeinsatz der Haushalte hervor. Im Jahr 2015/16 erreichte der Einsatz von Brennholz, Hackschnitzeln, Pellets und Holzbriketts zur Raumbeheizung rund 54 Petajoule (PJ). Zusammen mit[…]

Vergleichsrechnung zweier Objekte über die letzten 5 Jahre

Die Biowärme Obergurgl GmbH und die Fa. Aquotec GmbH haben über einen Zeitraum der letzten 5 Jahre bei zwei existierenden Objekten in Obergurgl eine Vergleichsrechnung durchgeführt. Diese setzt sich zusammen aus den Jährlichen kapitalgebundenen Kosten, Jährliche verbrauchsgebundene Kosten, und Jährliche betriebsgebundenen Kosten. Das daraus resultierende Ergebnis zeigt das trotz des schwachen Ölpreises 2016 im Schnitt[…]

Biomassekessel 1 in Betrieb

Die Biowärme Obergurgl liefert nun schon seit Herbst 2016 mit dem „Biomassekessel 1″ die benötigte Wärme in die bereits Angeschlossenen Häuser. Diese Häuser werden nun Umweltschonend und CO² neutral mit Wärme und Warmwasser versorgt. Kessel 2 wird in Kürze ebenfalls an den Netzbetrieb angeschlossen und die Biowärme Obergurgl hat dann somit ihren vollen Betrieb aufgenommen. “[…]

TIROL 2050

WELCHE HEIZUNG PASST ZU MEINEM HAUS? Neben der Optimierung technischer Aspekte bietet die Wahl des richtigen Heizsystems vor allem auch die Möglichkeit, auf erneuerbare und damit umweltfreundliche Technologien zu setzen. Der Energie Tirol Heizungskompass beantwortet deshalb auch die Frage: Wie passt welche Heizung zu den Zielen von TIROL 2050 energieautonom?  Hier geht’s zum Energie Tirol[…]

DEKLARATION VON KLIMAAKTIV GEBÄUDEN: NEUE KATALOGE 2017

Mit bald 500 qualitätsgesicherten Gebäuden aller Nutzungstypen in ganz Österreich nimmt klimaaktiv bereits jetzt europaweit eine Spitzenposition bei der besonders auf Klimaschutz und Energieeffizienz abzielenden Gebäudebewertung ein. Gemessen an der Einwohnerzahl gibt es in ganz Europa kein anderes System, welches erfolgreicher anspruchsvolle Qualitätssicherungstools in der Praxis einsetzt. Erreicht wurde dies durch klimaaktiv Bauen und Sanieren,[…]

Biomasse-Nahwärme – Neue Wege gehen!

Neue Technologien, Denkweisen und Geschäftsfelder als Basis für langfristig erfolgreiche Nahwärmeanlagen Ort: ARCOTEL Castellani Salzburg, Alpenstraße 6, 5020 Salzburg Datum: Freitag, 30.06.2017 Die qm heizwerke Fachtagung zur Information und Weiterbildung für PlanerInnen und BetreiberInnen von Biomasseheizwerken und Nahwärmenetzen befasst sich dieses Jahr mit „neuen Wegen“ für die Biomasse-Nahwärme. Um Biomasseheizwerke und Wärmenetze langfristig erfolgreich zu[…]

Einladung zur Besichtigung bestehender Anlagen

Sehr geehrte Damen und Herren, wie bereits angekündigt, organisieren wir, die Biowärme Obergurgl GmbH, 2 Besichtigungen von bestehenden Anlagen, welche bereits durch die Firma Aqotec geplant und errichtet wurden und von der Firma Aqotec betrieben werden. Hierzu möchten wir Sie recht herzlich einladen. Einladung als download   Termin in Kühtai (Bio Wärme Kühtai 2020 GmbH):[…]

Besichtigung Biowärme Kühtai

In Kühtai besteht nun schon seit 2 Jahren die „Biowärme Kühtai“ das ebenfalls von dem selben Betreiber wie das geplante Heizkraftwerk „Biowärme Obergurgl“ errichtet wurde. Dieses Heizkraftwerk zeigt wie sauber und unkompliziert diese Art der Wärmeversorgung funktioniert und bestätigt auch somit das der Mehrwertnutzen jedes einzelnen der an dem Fernwärmenetz angeschlossen ist sich erheblich gesteigert[…]

Einladung zur Besichtigung bestehender Anlagen

Sehr geehrte Damen und Herren, wie bereits angekündigt, organisieren wir, die Biowärme Obergurgl GmbH, 2 Besichtigungen von bestehenden Anlagen, welche bereits durch die Firma Aqotec geplant und errichtet wurden und von der Firma Aqotec betrieben werden. Hierzu möchten wir Sie recht herzlich einladen. Termin in Oberlech (Fernwärme Oberlech GmbH): Wann: 09.03.2016 um 12:30 Uhr Wo:[…]