Wer Holzkraftwerke abdreht, dreht Atomstrom auf

V.li.: Hans-Vhristian Kirchmeyer, IG Holzkraft, Rudolf Freidhager, ÖBf, Josef Plank, ÖBMV, und Rudolf Rumplmayr, Donausäge Rumplmayr (Wien, 11. September) Mit dem einstimmigen Beschluss der kleinen Ökostromnovelle wurden dringend notwendige Instandhaltungsarbeiten im Ökostromregime umgesetzt. Für eine Weiterentwicklung der Ökostrombranche ist jedoch dringend eine Große Novelle notwendig. Für feste Biomasse sind die bestehenden Regelungen weiterhin absolut unzureichend. Kommt[…]

NÖ MACHTS VOR: VERBOT VON ÖLHEIZUNGEN IM NEUBAU

Heizen mit Öl gehört endgültig der Vergangenheit an, umweltschädliche Ölheizungen müssen Platz machen für nachhaltige Systeme. Ab 2019 ist in Niederösterreich die Installation von Ölheizungen in Neubauten untersagt. Aktuell heizen laut Statistik Austria noch rund 600.000 Haushalte in Österreich mit Heizöl, 100.000 davon allein in Niederösterreich. Damit es nicht noch mehr werden, ist es ab[…]

Bioenergie zur Sicherung der heimischen Energieversorgung

Wie der kalte Winter 2016/17 eindrucksvoll gezeigt hat, liefert die Nutzung von Energieholz einen unverzichtbaren Beitrag um die heimische Versorgung an erneuerbarer und klimafreundlicher Energie sicherzustellen. Gemäß Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) war der vergangene Winter 2016/17 und insbesondere der Monat Jänner einer der kältesten der letzten 30 Jahre. Um den witterungsbedingt wachsenden Strombedarf zu[…]

Feuerwehr-Probe bei BWO Obergurgl

Die FF-Obergurgl probten mit 16 Frauen & Männer den Löscheinsatz beim Biomassewerk Obergurgl um für den Fall der Fälle gerüstet zu sein. Dabei nahmen die Frauen & Männer der FF-Obergurgl das Biomassewerk genau unter die Lupe und probten die verschiedensten Szenarien um sich mit den Gegebenheiten vertraut zu machen. Wir vom Biomassewerk Obergurgl sind sehr[…]

Offizielle Eröffnung der Biowärme Obergurgl

Am 14.06.2017 fand die Offizielle Eröffnung der Biowärme Obergurgl statt und den Besuchern wurde das Projekt „Biowärme Obergurgl“ auf anschauliche Weise näher geführt. Es wurde für alle interessierten das Werk in einer Führung gezeigt und die hintergründe erklärt. Die Besucher des Fernheizwerk`s waren durchgehend sehr positiv von der Durchführung und Umsetzung sowie den reibungslosen Betrieb[…]

Einladung zum Tag der offenen Tür am 14.06.2017

Die Biowärme Obergurgl lädt Herzlich ein… Am 14.06.2017 findet an 12:00 Uhr der Tag der offenen Tür der Biowärme Obergurgl GmbH statt. Ebenfalls findet an diesem Tag die offizielle Einweihung des Biomasse-Heizkraftwerk durch Pfarrer Binder Hannes statt. Für alle Anwesenden werden auch Führungen durch das Werk gemacht und auch für Speis und Trank ist bestens[…]

Leitungsausbau der Fernwärme

Die Biowärme Obergurgl GmbH beginnt mit dem Leitungsausbau der Fernwärme für den Nördlichen Abschnitt vom Hotel Wiesental bis zum Bundessportheim am 15.05.2017. Die Anrainer der der betroffenen Region werden noch Persönlich von der Biowärme Obergurgl GmbH kontaktiert. Für Fragen wenden Sie sich bitte an office@biowärme-obergurgl.at oder +43 664 / 3405 770 Leitungsplan Ausbau 2017

Nachwuchs für den Nachwuchs

Holz ist ein vielseitiger Rohstoff:  Als Baumaterial ist es beständig, als Werkstoff Grundlage unserer Möbel und Wohnungseinrichtung. Es ist Ausgangsmaterial für Papier und wärmt unser Zuhause. Das Beste: Holz wächst immer wieder nach. Der Wald. Heimat der Nachhaltigkeit. Der Begriff Nachhaltigkeit ist schon sehr alt. Erstmals verwendete ihn in seiner heutigen Bedeutung Hans Carl von[…]

Beachtliche Erfolgsbilanz der Biomasse

  Was Bioenergie und vor allem Wärme aus Holz jährlich leistet. 20.000 Arbeitsplätze werden durch Biomasse-Nutzung – vor allem Wärme aus Holz – gesichert 3 Mrd. € Umsatz jährlich durch Investitionen, Anlagenbetrieb und Brennstofferzeugung 13 Mio. t jährliche CO₂-Einsparung durch Bioenergie 19-%-Anteil der Bioenergie am Energiebedarf 2 von 3 in Deutschland installierten Biomassekesseln stammen aus[…]

2 Millionen Haushalte in Österreich heizen mit Holz

In Tirol und Vorarlberg überholt Biomasse Heizöl als beliebtesten Brennstoff Biomasse ist in Österreich der bedeutendste Energieträger für die Beheizung von Wohnräumen, geht aus den neusten Daten der Statistik Austria zum Energieeinsatz der Haushalte hervor. Im Jahr 2015/16 erreichte der Einsatz von Brennholz, Hackschnitzeln, Pellets und Holzbriketts zur Raumbeheizung rund 54 Petajoule (PJ). Zusammen mit[…]