Offizielle Eröffnung der Biowärme Obergurgl

Am 14.06.2017 fand die Offizielle Eröffnung der Biowärme Obergurgl statt und den Besuchern wurde das Projekt “Biowärme Obergurgl” auf anschauliche Weise näher geführt. Es wurde für alle interessierten das Werk in einer Führung gezeigt und die hintergründe erklärt. Die Besucher des Fernheizwerk`s waren durchgehend sehr positiv von der Durchführung und Umsetzung sowie den reibungslosen Betrieb[…]

Einladung zum Tag der offenen Tür am 14.06.2017

Die Biowärme Obergurgl lädt Herzlich ein… Am 14.06.2017 findet an 12:00 Uhr der Tag der offenen Tür der Biowärme Obergurgl GmbH statt. Ebenfalls findet an diesem Tag die offizielle Einweihung des Biomasse-Heizkraftwerk durch Pfarrer Binder Hannes statt. Für alle Anwesenden werden auch Führungen durch das Werk gemacht und auch für Speis und Trank ist bestens[…]

Leitungsausbau der Fernwärme

Die Biowärme Obergurgl GmbH beginnt mit dem Leitungsausbau der Fernwärme für den Nördlichen Abschnitt vom Hotel Wiesental bis zum Bundessportheim am 15.05.2017. Die Anrainer der der betroffenen Region werden noch Persönlich von der Biowärme Obergurgl GmbH kontaktiert. Für Fragen wenden Sie sich bitte an office@biowärme-obergurgl.at oder +43 664 / 3405 770 Leitungsplan Ausbau 2017

Nachwuchs für den Nachwuchs

Holz ist ein vielseitiger Rohstoff:  Als Baumaterial ist es beständig, als Werkstoff Grundlage unserer Möbel und Wohnungseinrichtung. Es ist Ausgangsmaterial für Papier und wärmt unser Zuhause. Das Beste: Holz wächst immer wieder nach. Der Wald. Heimat der Nachhaltigkeit. Der Begriff Nachhaltigkeit ist schon sehr alt. Erstmals verwendete ihn in seiner heutigen Bedeutung Hans Carl von[…]

Beachtliche Erfolgsbilanz der Biomasse

  Was Bioenergie und vor allem Wärme aus Holz jährlich leistet. 20.000 Arbeitsplätze werden durch Biomasse-Nutzung – vor allem Wärme aus Holz – gesichert 3 Mrd. € Umsatz jährlich durch Investitionen, Anlagenbetrieb und Brennstofferzeugung 13 Mio. t jährliche CO₂-Einsparung durch Bioenergie 19-%-Anteil der Bioenergie am Energiebedarf 2 von 3 in Deutschland installierten Biomassekesseln stammen aus[…]

2 Millionen Haushalte in Österreich heizen mit Holz

In Tirol und Vorarlberg überholt Biomasse Heizöl als beliebtesten Brennstoff Biomasse ist in Österreich der bedeutendste Energieträger für die Beheizung von Wohnräumen, geht aus den neusten Daten der Statistik Austria zum Energieeinsatz der Haushalte hervor. Im Jahr 2015/16 erreichte der Einsatz von Brennholz, Hackschnitzeln, Pellets und Holzbriketts zur Raumbeheizung rund 54 Petajoule (PJ). Zusammen mit[…]

Vergleichsrechnung zweier Objekte über die letzten 5 Jahre

Die Biowärme Obergurgl GmbH und die Fa. Aquotec GmbH haben über einen Zeitraum der letzten 5 Jahre bei zwei existierenden Objekten in Obergurgl eine Vergleichsrechnung durchgeführt. Diese setzt sich zusammen aus den Jährlichen kapitalgebundenen Kosten, Jährliche verbrauchsgebundene Kosten, und Jährliche betriebsgebundenen Kosten. Das daraus resultierende Ergebnis zeigt das trotz des schwachen Ölpreises 2016 im Schnitt[…]

Biomassekessel 1 in Betrieb

Die Biowärme Obergurgl liefert nun schon seit Herbst 2016 mit dem “Biomassekessel 1″ die benötigte Wärme in die bereits Angeschlossenen Häuser. Diese Häuser werden nun Umweltschonend und CO² neutral mit Wärme und Warmwasser versorgt. Kessel 2 wird in Kürze ebenfalls an den Netzbetrieb angeschlossen und die Biowärme Obergurgl hat dann somit ihren vollen Betrieb aufgenommen. ”[…]

TIROL 2050

WELCHE HEIZUNG PASST ZU MEINEM HAUS? Neben der Optimierung technischer Aspekte bietet die Wahl des richtigen Heizsystems vor allem auch die Möglichkeit, auf erneuerbare und damit umweltfreundliche Technologien zu setzen. Der Energie Tirol Heizungskompass beantwortet deshalb auch die Frage: Wie passt welche Heizung zu den Zielen von TIROL 2050 energieautonom?  Hier geht’s zum Energie Tirol[…]